Objekt-Nr.: SCP-001-JP
Klassifizierung: Keter
Sicherheitsmaßnahmen: Es gibt keine Möglichkeit, SCP-001-JP zu lagern. Wir sind einer davon. Ha, ha, ha.

Beschreibung: SCP-001-JP besteht aus mehreren nicht erkennbaren Phänomenen, die mit diesem Universum verbunden sind. SCP-001-JP-A ist ein Phänomen, das regelmäßig auftritt. Im Allgemeinen öffnet sich der Baldachin, um den Deckel zu öffnen, aus dem eine Hand erscheint, die der eines riesigen menschlichen Kleinkindes ähnelt, und es gibt mehrere paranormale Entitäten ... es ist so mühsam, deshalb ist es in Ordnung, wenn ich nur noch SCP verwende ... und wirft intelligente Kreaturen, nicht nur Menschen, zu Boden. Die intellektuellen Wesen, die auf Gegenmaßnahmen gegen die auftauchenden SCPs geworfen wurden, haben sich wie Personal einer SCP-bezogenen Organisation verhalten. Ich denke, so war ich auch.

SCP-001-JP-B bedeutet, dass dieses Phänomen von allem, was im Universum passiert, ignoriert wird. Das Aussehen der Hand unter dem Baldachin wird überhaupt nicht erkannt, selbst wenn man sie anschaut, wenn man vor ihr steht. Die ausgeworfenen SCPs werden wie neu erkannte Bedrohungen behandelt und diese SCPs sind sich nicht bewusst, dass sie herausgeworfen wurden, wenn sie menschliche Sprache sprechen. Es verhält sich wie ein uralter Horror, eine Überlieferung oder ein schreckliches Ding, das plötzlich auftaucht, doch ich weiß gar nicht, dass ich aus dem Baldachin geworfen wurde. Solch ein Idiot. Die geworfenen intelligenten Wesen verhalten sich wie vertrauenswürdige Agenten und Ärzte, die seit langem SCP-nahen Organisationen angehören, egal wie ungewöhnlich ihre Fähigkeiten und Persönlichkeiten sind, und andere halten es für selbstverständlich. Alle Daten wie Personalakten erscheinen so, als würden sie bereits lange existieren.

SCP-001-JP-C ist ein Phänomen, das in allen SCPs und Organisationen auftritt, die SCPs ablehnen und verwenden.Gelegentlich werden Mitarbeiter von SCP und SCP-nahen Organisationen verschwinden und keine Spur ihrer Existenz hinterlassen. Daten, Eindämmungs- und Forschungseinrichtungen werden spurlos verschwinden. Die dem SCP zugewiesene Nummer wird nach einer Weile einem anderen neuen SCP zugewiesen. Kurz gesagt, was wir getan haben, ist nur eine Farce. … Jedenfalls macht dieser Eintrag keinen Sinn. Ich habe es etwas streng geschrieben, aber es ist in Ordnung. Es ist nur Gekritzel mit einem Stift.

Nicht mal die O5 sind sich bewusst, dass sie ihre Hände aus dem Baldachin halten und SCPs und Personal verbreiten. Bis ich diesen Eintrag geschrieben habe, wurde dieses Phänomän in keiner SCP-Datei erwähnt. Das ganze Universum ist jemandes Puppentheater, nur eine Spielzeugkiste, und was wir tun, ist nur eine Farce. Und wenn sie davon gelangweilt sind, wird es einfach gelöscht. Sogar ich, während ich das hier schreibe, denke, dass ich es aus eigenem Antrieb mache, aber ich glaube nicht, dass es so ist. Es ist vielleicht die Marionette eines hungrigen Kindes, das damit auf dem Baldachin herumspielt. Nur dieses himmlische Kind wird diesen Satz bemerken. Es bedeutet gar nichts, dass ich mir dieses Grauens nicht bewusst bin. Bei den O5 wird es ähnlich sein. Alle sind Marionetten.

Ich weiß nicht, wer dieser O5 ist, aber es ist nicht gerade schmeichelhaft, einen leeren Bericht in das größte Geheimnis zu stecken. Es kann eine Dateiattrappe sein, aber wenn ja, schreiben Sie einen Bericht darüber. Welcher Spion einer anderen Organisation würde das als vertrauliches Dokument betrachten, wenn er auf ein leeres, zerknülltes Stück Papier sieht, auf dem nichts geschrieben steht? —O5-7